Die richtige Einrichtung für das Glashaus

Wer im Glashaus sitzt, der sollte nicht… auf attraktive, moderne Möbel verzichten. Denn die Zeiten, in welchen Glashäuser nur zur Pflanzenaufzucht benutzt wurden und die Einrichtung eher zweckmäßig war, sind vorbei.

Heute stehen im Glashaus oder Wintergarten bequeme und moderne Designermöbel, die inmitten der grünen Pflanzenoase zum Entspannen und Erholen vom stressigen Alltag einladen.
Ganz besonders im Herbst und Winter hält man sich gerne im Glashaus auf, genießt die warmen Sonnenstrahlen, die von allen Seiten durch die Fenster scheinen, und träumt vom nächsten Sommerurlaub. Da der Wintergarten ein beliebter Aufenthaltsraum für die ganze Familie ist, in dem gegessen, gespielt oder einfach nur zusammen gesessen und geplaudert wird, richten sich die meisten Menschen diesen Hausanbau wohnzimmerähnlich ein.
In geselligen Sitzecken, auf gemütlichen Sofas und mit einem schönen großen Tisch und komfortablen Stühlen vergisst man hier alle Nöte und Sorgen und genießt das Leben.

Besonders beliebt für Glashäuser sind Rattanmöbel, die nicht nur bequem sind, sondern mit ihrem mediterranen Flair auch das perfekte Urlaubsfeeling aufkommen lassen. Ob in strahlendem Weiß, edlem Beige, in einer sanften Honigfarbe oder in einem warmen Braunton – das Geflecht zaubert sofort eine behagliche Atmosphäre in jeden Raum. Unterstrichen wird das Ambiente von „losgelöst sein vom Alltag und eine Auszeit nehmen“ mit Stoffauflagen in fröhlichen Farben wie Gelb, Grasgrün oder Orange. Wer es gediegener oder gar luxuriös schätzt, wählt bei hellen Möbeln beispielsweise Schokobraun oder Weinrot, bei dunklen bieten sich Polster in den Farben Beige oder Hellrot an. Legt man großen Wert auf ein bequemes Schlafsofa, auf dem man beispielsweise lesend viele Stunden verbringen möchte, lässt sich dies bei der Sessel-Manufaktur online konfigurieren, damit man besonders viel Freude mit dem individuellen Liegemöbel hat
Der Wintergarten kann natürlich auch mit stabilen Holzmöbeln eingerichtet werden, die sich vor allem für Familien mit kleineren Kindern eignen.
Ist das Glashaus weniger Aufenthaltsmittelpunkt in der kalten Jahreszeit, als nur für ein kurzes Ausruhen gedacht, kann es natürlich auch mit schönen Terrassen- oder Balkonmöbeln bestückt werden.